Roller-auf-Raten erhalten Sie zurzeit besonders günstig

Roller-auf-Raten erhalten Sie zurzeit besonders günstig

Ein Roller ist zwar im Vergleich zu anderen Fahrzeugen ein günstiges Zweirad, dennoch muss man bei der Anschaffung einen Betrag aufbringen, den nicht jedermann einfach so in der Portokasse zur Verfügung hat. Da bietet sich der Kauf beim Fachhändler mit Finanzierungsservice an. Die Partnerbank prüft den Antrag und übernimmt bei positivem Bescheid die Finanzierung. Neben dem ausgefüllten Antrag wird ein Gehaltsnachweis beziehungsweise bei Selbständigen die letzte betriebswirtschaftliche Auswertung verlangt, schon hat man alles beisammen und kann die erste Fahrt mit dem neuen Roller antreten.

Die Ratenfinanzierung wird selbstverständlich nur dann bewilligt, wenn vom Käufer bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Dieser muss ein festes Arbeitsverhältnis inne haben, welches schon seit mindestens drei Monaten besteht, oder er ist bereits seit mehr als einem Jahr selbständig tätig. Ein nachweisbares regelmäßiges Einkommen in Höhe von mindestens 650 Euro netto im Monat wird vorausgesetzt. Ist dies vorhanden, können auch Rentner eine Finanzierung bekommen. Selbstverständlich darf in keinem Fall ein negativer Eintrag in der Schufa vorhanden sein.

Auf diese Art und Weise kommt man bequem zu einem neuen Fahrzeug, auch wenn man den Anschaffungspreis nicht in voller Höhe zur Verfügung hat. Man stottert diesen Gesamtbetrag einfach in monatlichen Raten ab, bis der Roller bezahlt ist. Dabei sollte man auf günstige Konditionen achten und auch auf die aktuelle Zinsentwicklung. Im Moment stehen die Chancen gut, eine vorteilhafte und günstige Finanzierung zu bekommen. Trägt man sich also ohnehin mit der Absicht, einen Motorroller anzuschaffen, ist die Zeit nun besonders geeignet, sich zum Fachhändler aufzumachen und die Gelegenheit beim Schopfe zu packen. Dort wird man nicht nur in Sachen Zweirad sorgfältig und kompetent beraten, auch was die Finanzierung angeht, erfährt man vom Fachmann alles, was für den Ratenkauf wichtig ist.

Dieser Beitrag wurde unter Finanzierung, Roller abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.